Tatort Wien

Moritz Eisner ist ein von Harald Krassnitzer gespielter, fiktiver Kriminalbeamter aus der Krimi-Reihe Tatort. Sein erster Fall Nie wieder Oper wurde am 17. Januar 1999 ausgestrahlt. In seinem 24. Fall vom 6. März 2011, Vergeltung, arbeitete Eisner erstmals mit Bibi Fellner zusammen, verkörpert von Adele Neuhauser, von der er seitdem unterstützt wird. Zuletzt hat der für das Innenministerium arbeitende Eisner den Rang eines Oberstleutnants, während Fellner den eines Majors hat. Durch seinen Wiener Schmäh hat er eine besondere Art mit Tatverdächtigen umzugehen und Vertrauen bei ihnen aufzubauen, was dazu führt, dass sie ihm mehr verraten als sie meinen. Hin und wieder schleicht er sich auch inoffiziell in ihr Leben ein und erhält dadurch Informationen, die man einem Polizeibeamten nicht offenbart hätte.

Major Bibi Fellner hat viele Jahre bei der Sittenpolizei gearbeitet, bevor sie Eisner an die Seite gestellt wird. Anfangs hat sie mit ihrer Alkoholabhängigkeit zu kämpfen, was zu ernsthaften Problemen zwischen ihr und Eisner führt, der sie zuerst nicht als Mitarbeiterin haben will. „Ich brauch’ einen Assistenten, kein Wrack!“, kommentiert er, als ihm Fellner in ihrem ersten gemeinsamen Fall Vergeltung zugewiesen wird. Nach einem ernsten Gespräch zwischen beiden glaubt er ihr, dass sie ihr Alkoholproblem in den Griff bekommen werde.
© wikipedia

Adele Neuhauser
(Major Bibi Fellner)

Dauer: 02/11/2016 — 10/11/2016
Tage: 8
Erhalten: Autogrammkarte. Mein 2 mitgeschickte Fotos leider unsigniert zurück bekommen
Adresse:
Adele Neuhauser
c/o Agentur scenario
rambergstr. 5
80799 münchen

Advertenties